HUSQVARNA MOTORCYCLES STELLT DIE BRANDNEUEN  TC 50 & TC 65 MOTOCROSS-MODELLE VOR

ZWEI NEUE MINI-MODELLE ERWEITERN DIE 2017 MOTOCROSS PALETTE VON HUSQVARNA MOTORCYCLES
Husqvarna Motorcycles ist stolz, ihre 2017 TC 50 und TC 65 Modelle zu präsentieren – zwei von Grund auf überarbeitete neue Mini-Motocross-Motorräder mit gleicher Qualität und Technologie wie ihre großen Schwestern.

Die 2017er KX-Modelle sind eingetroffen - Hauspreis auf Anfrage!
Auf den Erfolg seiner Viertakter-Vorgänger aufbauend, bringt die neueste Viertelliter Maschine in der KXF Linie hervorstechende Features, einschließlich mehr Leistung, 1,7 kg weniger Gewicht und viele weitere Neuerungen in Technik und Design, die unter anderem – zum ersten Mal auf einer KX Rennmaschine – im In-Mould-Verfahren erzeugte Grafiken beinhaltet.

Insgesamt sieben neu entwickelte Modelle wird es geben. Dazu gehören die Zweitakter TX 125, TE 250 und die TE 300. Die TX 125 wird wohl ähnlich wie auch schon bei der KTM 125 XC-W keine Straßenzulassung besitzen, aber evtl. über eine Einzelabnahme Zulassungsfähig sein.
Zur Viertakt-Palette gehören die FE250, die FE350 und die FE450 sowie die FE501.